Mein Yogaweg

Ich wurde in Krefeld/BRD geboren und lebe seit 30 Jahren in der Schweiz. Zusammen mit meinem Mann Rainer wohne ich seit kurzem in Kilchberg. Meine Zwillingstöchter Anne und Sarah kamen in Zürich zur Welt und inzwischen bin ich stolze und glückliche Grossmutter von Elin und Lia.
Ich bin sehr dankbar, meine beiden Berufungen Yoga und Kunst leben zu dürfen und arbeite als Yogalehrerin und freischaffende Künstlerin im Raum Zürich.

Mein Yogaweg begann vor über 20 Jahren mit meiner regelmässigen Übungspraxis. Ich war von der wohltuenden Wirkung des Yoga so fasziniert, dass ich mehr erfahren wollte. Deshalb absolvierte ich dann 2003 an der Yoga University Villeret den 4-jährigen Ausbildungslehrgang zur diplomierten Yogalehrerin und Ausbilderin mit eidgenössischem Fachausweis. Seitdem habe ich zahlreiche Fortbildungen im Bereich Yoga, Philosophie und Gesundheitsförderung besucht.
Zur Zeit absolviere ich den 3 1/2 jährigen Ausbildungsgang "Yogatherapie".

Beim Unterrichten sind mir Achtsamkeit und Freude bei der Ausführung der Übungen und die bewusste Atemwahrnehmung besonders wichtig. Ich lege grossen Wert auf rückenschonende und rückenstärkende Ausführungsweise.
Ich unterrichte klassischen Hatha Yoga inspiriert von Selvarajan Yesudian, und mein Unterricht beinhaltet Asana, Pranayama, Mudra, Meditation sowie Reinigungstechniken.

Ich bezeichne meinen Unterrichtsstil als "Hatha Yoga deep & light".
Eine meditativ ruhige Phase zu Beginn der Stunde lässt dich im Körper ankommen und beruhigt den Geist. Harmonische Übungsreihen lassen dich die Körperstellungen, die Asanas immer wieder neu entdecken und tief erfahren. Eine dynamische Flowsequenz bringt die Energien zum Fliessen und fördert Kondition und Lebendigkeit. Die geführte Tiefenentspannung Shavasana zum Abschluss der Lektion führt zu vollkommenem Loslassen und lässt ein Gefühl von innerer Weite und Freiheit entstehen.

Durch regelmässiges Üben wird nicht nur dein Körper beweglicher und kräftiger, sondern auch dein Geist. Das physische und emotionale Gleichgewicht werden gestärkt, Konzentrationsfähigkeit und Achtsamkeit nehmen zu. Du wirst gelassener und achtsamer im Umgang mit dir selbst und deiner Umwelt.

Ich unterrichte mit Hingabe und Passion.

       Grosser Dank gilt all meinen YogalehrerInnen, welche mich ein Stück des Weges begleitet haben oder immer noch begleiten. Sie haben mich tief inspiriert und meinen Unterrichtsstil nachhaltig geprägt.
      
Reto Zbinden
Eva Claudia Reinig
Yvonne Bertogg
Zara Butaleb
Rudolphe Milliat
Ravi Ravindra
Christian Fuchs
G.S. Sahay
Dough Keller
Anna Trökes
Dr. Hedwig Gupta

... und andere mehr.

REGiNE S. WEBER
Kunstmalerin, Diplom Yoga- und Mallehrerin
Ausbilderin mit eidg. Fachausweis
Mitglied Schweizer Yogaverband SYV/EYU